Zum Inhalt springen

Biografie

Johannes Neuhann

geboren 1951 in Fulda

erste frühe Farbeindrücke als Kind in der Gärtnerei der Eltern

Unterricht in der Mittelstufe des Marianums bei Karl Friedrich Staubach,

ab der Klasse 11 bei Kurt Feldmann, abstrakte Malerei in der Kunst-AG, Unterstützung zur Bewerbung an einer Kunsthochschule, 1970 Abitur

1969 3.Preis bei einem Wettbewerb der Galerie Junge Kunst, Fulda

1970 – 1975 Studium an der HfBK Kassel (dann GHK Kassel) bei Prof. A. Buchleiter (Gestaltlehre), 1. Staatsexamen

1975 bis 2015 Kunstlehrer und Fachleiter Bildende Kunst am Humboldt-Gymnasium, Berlin-Tegel

Zeichnen und Malen in großer Freiheit neben der geschätzten Unterrichtstätigkeit, seit 2015 X-Tro Ateliers Berlin-Oberschöneweide

Ausstellungen in öffentlichen und privaten Institutionen in

Berlin, Frankfurt/M, Fulda, Hofgeismar, Bad Hersfeld, Zwingenberg

2016 Kunst am Spreeknie, Berlin-Oberschöneweide

2016 Form-Format, Berlin-Friedenau

2017 Transformart, Open Studios,Berlin-Oberschöneweide

2018 Transformart, Berlin-Oberschöneweide

2019 Transformart, Open Studios, Berlin-Oberschöneweide

2019 Atelierhaus Vahle, Darmstadt (mit Till Neu)

„Das kleine Format“ alle zwei Jahre im Atelier Andrea Fehrenberg Berlin-Tiergarten mit Fehrenberg, Klock, Pfeiffer, Wever